Grußwort zum deutsch-französischen Bauernmarkt am 2. Juni 2019

Die Gemeinde Weitersweiler lädt in diesem Jahr zur sechsten Auflage des deutsch-französischen Bauernmarktes recht herzlich ein.

Was als Idee begann, hat sich zu einem der schönsten und größten deutsch-französischen Bauernmärkte in der Region etabliert.

Auch in diesem Jahr hat das Organisationsteam über 100 Austeller aus nah und fern zusammengetrommelt. Eine breit gefächerte Auswahl an Produkten und Darbietungen werden die Herzen der Besucher sicherlich höherschlagen lassen. Einige der Aussteller zeigen sogar vor Ort, wie Ihre Produkte entstehen.

Nach dem Gottesdienst unter freiem Himmel wird der Markt mit Fassbieranstich offiziell eröffnet. Danach laden die Straßen und Gassen von Weitersweiler zum Schlendern und Bummeln ein. Ob Handwerkskunst oder leckere Spezialitäten, es ist sicherlich für jeden etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Für Kinder stehen verschiedene Attraktionen, Mitmachaktionen oder der große Spielplatz im Zentrum des Marktes bereit. So kann zum Beispiel ein Button erstellt werden, welcher an den Bauernmarkt erinnert.

Ich bin froh, dass es unsere kleine Gemeinde mit circa 500 Einwohnern schafft, ein solches Event auf die Beine zu stellen. Das funktioniert nur, weil alle im Ort mit anpacken und zum Teil Ihre Grundstücke, sowie die Versorgung der zahlreichen Stände und Buden mit Strom und Wasser sicherstellen.

Ich lade Sie ein, einen unvergesslichen, erlebnisreichen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen. Nicht nur ich, sondern alle Bürgerinnen und Bürger von Weitersweiler freuen sich, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen/Meilleures salutations

Armin Göbel

Ortsbürgermeister